Soziale Verantwortung und Umweltsicherheit zählen zu den wichtigen Aspekten der heutigen Produktion. ZM PARTS führt jedes Jahr neue wirksame Strategien zur Verringerung der Auswirkungen auf die Umwelt ein. Um die Umweltfreundlichkeit des Unternehmens zu verbessern, werden folgende praktische Lösungen zur Reduzierung des Energieverbrauchs und der Abfälle eingesetzt:

- Einführung energiesparender Technologien;

- Modernisierung veralteter Ausrüstung;

- Wiederverwendung von Wasser, welches für Kühlungs- und andere technische Zwecke vorgesehen ist

- Programm für recycelbare Verarbeitung von Ressourcen:

* Ab 2018 ist die gesamte Außenverpackung der Marke SOLLO recycelbar! *

- Schulungspläne für Mitarbeiter in Bezug auf die Grundprinzipien der Verwertung im Büro (Papier, Tonerpatronen und Elektronik werden zur Verwertung gesendet);

- Rationalisierung der Verkehrswege zur Verringerung der Umweltverschmutzung durch Leerfahrten.

* Die Außenverpackung von SOLLO wird aus Rohkarton hergestellt.

Laut einer unabhängigen Forschung des Instituts für Energie und Umwelt (IFEU), wird das positive ökologische Merkmal der Kartonverpackung sichergestellt durch die Umweltfreundlichkeit des verwendeten Rohstoffes. Diese Verpackung besteht bis zu 75% aus Holzfasern. Natürliche, wiederverwertbare Rohstoffe biologischen Ursprungs, die Möglichkeit ihrer Erneuerung und ressourcenschonenden Nutzung - diese Parameter sind Gründe, Rohkarton als die umweltfreundlichste Verpackungsart zu betrachten.

markus-spiske-740136-unsplash
pawel-czerwinski-759725-unsplash